Ich bin Katharina und lebe mit Jette (geboren im März 2016), Oskar (geboren im März 2013), ihrem Papa und dessen Sohn in Köln-Riehl.

 

In der ersten Schwangerschaft habe ich mich sehr intensiv damit beschäftigt, wie und wo unser Kind zu Welt kommen soll. Bis zu dem Punkt, an dem ich wusste, dass da ein kleines Herz in mir schlägt, dachte ich eine Geburt ist halt ein schmerzhaftes Erlebnis und auch ich wurde mit Horrorgeschichten nicht verschont. So wurde mir zum Beispiel von einem Köbes eines Kölner Brauhauses prophezeit, dass ich nach einer PDA betteln werde. Ungefragt natürlich.

 

Warum um Himmels willen sollte die Natur den Vorgang einer Geburt so gewaltig werden lassen, wie es so oft behauptet wird? Das ergab für mich keinen Sinn! Und so begab ich mich (recht spät) auf die Suche nach Alternativen. 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin las ich das Buch "Selbstbestimmte Geburt" von Ina May Gaskin. Es hat mein Bauchgefühl bestätigt: Geburt geht auch anders.

 

Ich habe mein Kind selbstbestimmt und entspannt auf die Welt gebracht. Uns beiden ging es nach der Geburt großartig und mein Partner war wie verzaubert von diesem Erlebnis. Es hat uns verändert und leuchtet in unseren Erinnerungen.

 

Seit dem 22.03.2016 bin ich nun auch Mutter eines wundervollen kleinen Mädchens. Jette erblickte das heimelige Licht der Welt bei einer unbeschreiblich schönen Wassergeburt in unserem Badezimmer. Diese Erfahrung hat unser Leben bereichert und auch meinen Blick auf das Wunder der Geburt noch einmal verändert.

 


 

Werdegang und Fortbildungen:

  • Teil des Kölner Ausbilderinnenteams der Trageschule Hamburg (seit Januar 2018)
  • Hypnobirthing Kursleiterin im Kölner Geburtshaus (seit Januar 2018)
  • HypnoBirthing Kursleiterin im St. Vinzenz Hospital Köln-Nippes (Januar 2015 bis Dezember 2017)
  • Aufbaukurs der Trageschule Hamburg (Mai 2017)
  • Fortbildung "Bindeweisen für Schwangere nach FTZB" (Februar 2017)
  • Fortbildung "Beckenboden" bei Anke von der Schulenburg (Februar 2017)
  • Geburt meines zweiten Kindes (März 2016)
  • Fortbildung "Frühchen tragen" bei Eva Vogelgesang (Mai 2015)
  • Hypnose Seminar bei Dr. Thomas Kahlen, Zentrum für angewandte Hypnose (Januar/Februar 2015)
  • HypnoBirthing-Kursleiterin bei Sydney Sobotka (April 2014)
  • Trageberaterin Trageschule Hamburg (April 2014)
  • Artgerecht Coach (Februar 2014)
  • Elternzeit (März 2013)
  • berufliche Stationen: stationäre Jugendhilfe (Mädchenwohngruppe), Bezirkssozialarbeit Jugendamt Hamburg-Eimsbüttel, Mädchenberatungsstelle Köln, Jugendamt Overath
  • Zertifikat als Coach (2010)
  • Studium der Sozialpädagogik in Nijmegen/NL (2005-2010)